Sammlung ex Fred Goatcher Sammlung

Los Nr. 61

1863, stampless foreign letter from Tbilisi with transit diamond mark from Odessa via Vienna to Trieste, described in detail on album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1863, markenloser Auslands-Brief aus Tiflis mit Durchgangs-Rautenstempel von Odessa über Wien nach Triest, detailliert beschrieben auf Albumseite aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

100 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 75

1814, prephilatelic overseas letter with reverse oval stamp BENGAL PAID OCT. 1814, via London and Edinburgh to Reelick (Glasgow), with various postmarks such as boxed LONDON SHIP LETTER and tax marks, with content in good condition described in detail on album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1814, Vorphila-Übersee-Brief mit rückseitigem Ovalstempel BENGAL PAID OCT. 1814, über London und Edinburgh nach Reelick (Glasgow), mit diversen Stempeln wie Dreizeiler LONDON SHIP LETTER und Taxierungen, mit Inhalt in guter Erhaltung detailliert beschrieben auf Albumseite aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

400 EUR

Ergebnis
440 EUR

Los Nr. 76

1816, Letter dated 4th May originating from Madras, originally adressed to Lanark, redirected to Edinburgh. The letter bears a number of scarce marks including the Crown India Packetletter, the GR Crown Inspector's mark. The letter also contains a further correspondence written in Cochin. Very fine item. (M)
1816, Brief vom 4. Mai aus Madras, ursprünglich nach Lanark, Schottland adressiert, umgeleitet nach Edinburgh. Der Brief trägt eine Reihe von seltenen Stempeln, darunter den Crown India Packetletter und den GR Crown Inspector's Stempel. Der Brief enthält auch eine weitere in Cochin geschriebene Korrespondenz. Sehr schönes Stück. (M)

Ausruf

300 EUR

Ergebnis
300 EUR

Los Nr. 78

1833, Letter dated 16th October 1833 from Calcutta originally to London and from there forwarded to Killyleigh Co Down Ireland. The letter bears a number of transit marks including Liverpool India Letter and framed Postage to London not paid. (M)
1833, Brief vom 16. Oktober 1833 von Kalkutta ursprünglich nach London und von dort nach Killyleigh Co Down Ireland weitergeleitet. Der Brief trägt eine Reihe von Transitstempeln einschließlich Liverpool India Letter und Rahmenstempel ”Porto nach London nicht bezahlt”. (M)

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 80

1835, interesting pre-phila letter from Madras via forwarder in Calcutta with front frame postmark PAY D'AUTREMER and note ”p Balguerie” to Bordeaux with full content in fine condition.
1835, interessanter Vorphila-Brief aus Madras via Forwarder in Kalkutta mit vorderseitigem Rahmenstempel PAY D'AUTREMER und Vermerkt ”p Balguerie” nach Bordeaux mit vollem Inhalt in gute Erhaltung.

Ausruf

60 EUR

Ergebnis
60 EUR

Los Nr. 81

1836, pre-phila overseas letter from Calcutta with CALCUTTA SHIPLETTER mark on reverse, on front strike INDIA LETTER DEAL and handwritten note ”Bengal Packet” at a reduced rate to London on an album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1836, Vorphila-Überseebref von aus Calcutta mit rückseitigem Fünfzeiler CALCUTTA SHIPLETTER, vorderseitigem Zweizeiler INDIA LETTER DEAL und handschriftlichem Vermerk ”Bengal Packet” zum vergünstigten Tarif nach London auf einem Albumblatt aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 83

1851, fascinating early letter from PORTOBELLO near Edinburgh, Scotland to Bengal, due to delays on the Lonon general post office diverted via BELGIUM and TRIEST, with a variety of different postmarks, including CALCUTTA Steam Letter, CALCUTTA Weight Tola, FORWARDED BY COLVIN AINSLIE COWIE & Co. etc., in good condition, described in detail on album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1851, faszinierender früher Brief aus PORTOBELLO bei Edinburgh, Schottland nach Bengalen, aufgrund von Verzögerungen auf dem Lononer Generalpostamt über den Postweg BELGIEN und TRIEST befördert, mit einer Vielzahl verschiedener Stempel, u.a. CALCUTTA Steam Letter, CALCUTTA Weight Tola, FORWARDED BY COLVIN AINSLIE COWIE & Co. etc., in guter Erhaltung, detailliert beschrieben auf Albumseite aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

150 EUR

Ergebnis
150 EUR

Los Nr. 87

1865, Queen Victoria 8, 4 und 2 Annas als Drei-Farben-Frankatur von Calcutta nach London, Beanstandungen.

Ausruf

80 EUR

Ergebnis
80 EUR

Los Nr. 88

1866, Mourning letter with three colour franking from Murdan India (Pakistan) to Neath Glamorgan/Wales. On the front the letter received a red India paid boxed cachet. On the reverse there are transit marks Lahore and Bombay. Part of the back is missing.
1866, Trauerbrief mit Dreifarbenfrankatur von Murdan India (Pakistan) nach Neath Glamorgan / Wales. Auf der Vorderseite erhielt der Brief einen roten Indien bezahlt Rahmenstempel. Auf der Rückseite befinden sich Transitstempel Lahore und Bombay. Ein Teil der Rückseite fehlt.

Ausruf

80 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 94

PUNCH - POONCH, 1890: 1 A. red on white on letter to Hamburg, Germany, taxed ”40”. Initially considered as domestic mail (”..try Itarsi, ..try Hyderabad”) and sent various times to and fro, finally via SEA POST OFFICE to Europe. Highly attractive! (M)

Ausruf

100 EUR

Ergebnis
750 EUR

Los Nr. 134

1875, Unfranked envelope from Penang dated 25 August to Hong Kong with 4 cents cash franking. Arrival cachet Hong Kong A SP 4 75. Fine and rare.
1875, unfrankierter Briefumschlag aus Penang vom 25. August nach Hongkong mit 4 Cent Barfrankatur. Ankunftsstempel Hong Kong A SP 4 75. Fein und selten.

Ausruf

150 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 140

1826, pre-phila letter from Batavia (today Jakarta) with clear ”DEAL SHIP LETTER” postmark to London with full content in very good condition.
1826, Vorphila-Brief aus Batavia (heute Jakarta) mit klarem ”DEAL SHIP LETTER” Stempel nach London mit vollem Inhalt in sehr gute Erhaltung.

Ausruf

60 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 151

1851, rare early unfranked letter dated 25th June bearing a red Overland Mail Cachet. It was backstamped Alexandria 7th August. It was then disinfected at Malta and bears an indistinct French cachet dated 15. August 51. On arrival it was taxed 10 Decimen. Superbly rare and fresh, a gem for the early Singapore/Malaysia collection.
1851, seltener früher unfrankierter Brief vom 25. Juni mit rotem Rahmenstempel ”Overland Mail”. Rückseitiger Durchgangsstempel aus Alexandria vom 7. August. Er wurde dann auf Malta desinfiziert und trägt einen undeutlichen französischen Stempel vom 15. August 51. Bei der Ankunft wurde er mit 10 Dezimen taxiert. Höchst selten und in frischer Erhaltung, ein Juwel für die frühe Singapore/Malaysia-Sammlung.

Ausruf

650 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 161

1871, superbly fresh letter from Hythe in Kent to Fiji, with the routing instruction 'Via Brindisi', franked with one Shilling and six Pence. The stamps are in good condition although for such a rare destination this is barely relevant. The destination is almost unique, a great GB and Fiji letter. (M)
1871, taufrischer Brief aus Hythe in Kent nach Fiji, mit Leitmarkierung 'Via Brindisi', frankiert mit einem Schilling und sechs Pence. Die Marken sind in ordentlicher Erhaltung, sie spielen jedoch bei der seltenen Destination fast keine Rolle . Ein toller Großbritannien- und Fiji-Brief. (M)

Ausruf

400 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 174

1839, Crown Cachet Hobart Town Jan. 31 on letter to London. The mail was landed at Penzance and so a cachet India letter Penzance was applied. Rare early mail from Australia.
1839, Kronen Ovalstempel Hobart Town Jan. 31 auf Brief nach London. Die Post wurde in Penzance angelandet und so erhielt der Brief einen roten Stempel India letter Penzance. Seltene Post aus der Anfangszeit von Australien.

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 177

1838, clear red PAID SHIP LETTER SYDNEY oval postmark on cover to Liverpool with better red two-liner INDIA LETTER FALMOUTH on reverse, with imperfections.
1838, klarer roter PAID SHIP LETTER SYDNEY-Ovalstempel auf Faltbriefhülle nach Liverpool mit rückseitig besserem roten Zweizeiler INDIA LETTER FALMOUTH, Bedarfserhaltung.

Ausruf

80 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 178

1841-1844, two interesting Australian pre-phila letters, one from Sydney to Leith, Scotland, the other from Hobart to London, described in detail on album page of the Fred Goatcher collection. (M)
1841-1844, zwei interessante australische Vorphila-Briefe, einer von Sydney nach Leith, Schottland, der andere von Hobart nach London, detailliert beschrieben auf Albumblatt der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

160 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 179

1906, New South Wales letter from Walset to Constantinople via Sydney and Suez. As a bonus five further cards to and from Levant destinations and origins. (M)
1906, New South Wales Brief von Walset nach Konstantinopel über Sydney und Suez. Als Bonus fünf weitere Karten von und nach Levante Destinationen und Herkunftsorten. (M)

Ausruf

100 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 186

1849-1854, one letter from England to Alexandria and one from Alexandia to England, both described in detail on album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1849-1854, je ein Brief von England nach Alexandria und von Alexandia nach England, detailliert beschrieben auf Albumblatt aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 221

1769, Exceptionally rare letter from Fort Dauphin dated 16. August 1769 to Bordeaux carried by French warship. Upon arrival the letter received the cachet 'Colonies Par La Flotte', and was taxed 12 sous.
1769, Außergewöhnlich seltener Brief aus Fort Dauphin vom 16. August 1769 befördert von einem französischen Kriegsschiff nach Bordeaux, wo der Brief den Stempel ”Colonies par La Flotte” erhielt. Bei Ankunft wurden 12 Sous Porto erhoben.

Ausruf

150 EUR

Ergebnis
230 EUR

Los Nr. 231

1823, highly attractive transatlantic prephilatelic cover with four-page content from Mauritius with transit postmark COLONIES PAR BREST to Bordeaux, in good condition.
1823, höchst attraktiver Transatlantik-Vorphila-Brief mit vierseitigem Inhalt aus Mauritius mit Transitstempel COLONIES PAR BREST nach Bordeaux, in guter Erhaltung.

Ausruf

150 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 234

1862-1869, one letter from England to Mauritius and one from Mauritius to England, described in detail on album page from the Fred Goatcher collection. (M)
1862-1869, je ein Brief von England nach Mauritius und von Mauritius nach England, detailliert beschrieben auf Albumblatt aus der Fred-Goatcher-Sammlung. (M)

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
97 EUR

Los Nr. 242

1839, pre-phila cover with oval postmark GENERAL POST OFFIVE - CAPE OF GOOD HOPE, on reverse with two lined INDIA LETTER WEYMOUTH, to Brighton in England, with front two lined ”Brighton Penny Post” with content in fine condition. (M)
1839, Vorphila-Brief mit Ovalstempel GENERAL POST OFFIVE - CAPE OF GOOD HOPE, mit rückseitigem Zweizeiler INDIA LETTER WEYMOUTH, nach Brighton in England, mit vorderseitigem Zweizeiler ”Brighton Penny Post” mit Inhalt in Bedarfserhlatung. (M)

Ausruf

140 EUR

Ergebnis
140 EUR

Los Nr. 259

1859, attractive folded cover from Buenos-Ayres per ”Duchess Anne” with clear red through transfer mark OUTRE-MER LE HAVRE further by railroad to Paris and finally to Cette, on reverse some imperfections.
1859, attraktive Faltbriefhülle aus Buenos-Ayres per ”Duchess Anne” mit klarem roten Durchgangstempel OUTRE-MER LE HAVRE per Bahnpost nach Paris und letztlich nach Cette, Bedarfsstück.

Ausruf

120 EUR

Ergebnis
Unverkauft

Los Nr. 270

1875, Eastern Telegraph Company letter forwarded to Europe (Lisbon) by French steamer. Very rare and attraktive relic from the days when there was no direct telegraph from Europe to South America. (M)
1875, Eastern Telegraph Brief aus Argentinien nach Lissabon, dort wurde der Text weitertelegraphiert. Der Brief ist mit 360 Reis Porto belegt. Selten und attraktiv. (M)

Ausruf

240 EUR

Ergebnis
240 EUR