Los Nr. 3219

1852: 1/30 Th. schwarz auf blau, Type I, farbfrisch und breitrandig, blauer L1 «ATENS», handschriftliches Datum 25/10 nebengesetzt auf Briefhülle nach Washington D.C. Die Frankatur Bremen 1/30 Th. und Weiterfranco 4½ Sgr. (links unten in blau vermerkt) ist korrekt austaxiert. Höchst ungewöhnliche bzw. seltene Teilfrankatur aus der bekannten ”Hausmann-Korrespondenz”, roter Bremer PAID-Stempel, sowie Taxe ”10”, sign. Alcuri sowie Foto-Atteste Brettl und James van der Linden.

Erhaltung

Michel Nr.

2 I

Ausruf

2.800 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.