Los Nr. 3332

1857, Dreierstreifen 1 Kr. rötlichbraun mit Seidenfaden (linke Marke knapp, sonst guter Schnitt) und K3 ”CRAILSHEIM 15/6 59” auf doppelt verwendetem Kabinett-Faltumschlag, zunächst mit 3 Kr. orangegelb von ”CRAILSHEIM 9/6 59” über Blaufelden nach Bartenstein gelaufen, am 15.6.1859 Dreierstreifen über 3 Kr. geklebt und erneut verschickt mit gleichem Laufweg, in dieser Form nahezu einmalige Markenkombination!

Erhaltung

Michel Nr.

6 a (3), 7a

Ausruf

1.300 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.