Los Nr. 2273

1920, ”3 Pfg. Germania/Sarre mit Aufdruck in Type II”, Neunerblock aus der rechten unteren Bogenecke mit acht postfrischen Werten sowie einmal minimale Haftspur, Unterrand gefaltet und gering angetrennt. Sie spektakuläre Einheit zeigt auf den Feldern 88 und 89 die Abart Q II, Feld 90 A und Feld 100 S nach Michel bzw. Handbuch, ist je Wert gepr. Dr. Dub (Käfersignum) und Brugger BPP, Mi. 4750,-- ++.

Erhaltung

Michel Nr.

3 II

Ausruf

1.500 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.