Los Nr. 2288

1920, ”5 Pfg. Germania/Sarre schwärzlichbläulichgrün”, kompletter Bogen zu 100 Werten der frühen Platte Ia-1 - abgebildet im Handbuch Seite 35. Dabei auf Feld 92 die sogennanten ”Klöckchen” (auch Druckspieße), die nur auf einem weiteren Plattendruckbogen bekannt sind, den wir hier als Ensemble mitversteigern dürfen, Mi. 4 a I P. Der größte Teil der Marken ist postfrisch, an den Rändern und einige Marken mit Stützfalz, sonst sehr gute Erhaltung. Gepr. bzw. FA Burger BPP, der die Einzigartigkeit unterstreicht, eine herrliche Dokumentation der frühen Platte mit musealem Charakter! Das Handbuch ist als Beigabe zugefügt. (M)

Erhaltung

Michel Nr.

7 b I W

Ausruf

5.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.