Los Nr. 5059

1840-1930 (ca.), truly remarkable unused/used collection with emphasis on Germany and Europe in an old Schwaneberger album. Included are many sought-after issues, such as: Baden Michel No. 1 (two items), No. 21 with photo certificate Stegmüller BPP, No. 22, Bavaria Michel No. 7 on piece of cover, Brunswick No. 3, Württemberg Mi.-Nr. 5 and 34, each used, German Reich Mi.-Nr. 66 II used with photo certificate Jäschke-Lantelme BPP, France Mi.-Nr. 1-5 and 7-8, Great Britain No. 2, Austria Mi.-Nr. 1-4, Russia Mi.-Nr. 6 and 7, each with photo certificate Briefmarkenprüfstelle Basel, Hungary Mi.-Nr. 1-13 a.s.o. Furthermore to be mentioned: a well developed part of Old German States, German Reich with several better `Brustschilde´ as well as many demanded classic issues of Belgium, France, Greece, Norway, Brazil and USA. In addition, the collection is embellished with letters, pieces of cover and postal stationery cards. An interesting object which ceratinly merits closer inspection. (K)
1840-1930 (ca.), beachtenswerte ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit Schwerpunkt Deutschland und Europa in einem alten Schwaneberger-Vordruckalbum. Enthalten ist eine Fülle von gesuchten Ausgaben wie z.B.: Baden Mi.-Nr. 1 gestempelt (zwei Stück), Mi.-Nr. 21 gestempelt mit Fotobefund Stegmüller BPP, Mi.-Nr. 22 gestempelt, Bayern Mi.-Nr. 7 gestempelt auf Briefstück, Braunschweig Mi.-Nr. 3 gestempelt, Württemberg Mi.-Nr. 5 und 34, jeweils gestempelt, Deutsches Reich Mi.-Nr. 66 II gestempelt mit Fotobefund Jäschke-Lantelme BPP, Frankreich Mi.-Nr. 1-5, 7-8 gestempelt, Grossbritannien Mi.-Nr. 2, Österreich Mi.-Nr. 1-4, Russland Mi.-Nr. 6 und 7, jeweils mit Fotobefund der Briefmarkenprüfstelle Basel, sowie Ungarn Mi.-Nr. 1-13. Des Weiteren sind noch zu erwähnen: ein gutausgebauter Teil Altdeutschland, Deutsches Reich mit etlichen besseren Brustschilden sowie viele gesuchte Klassik-Ausgaben von u.a. Belgien, Frankreich, Griechenland, Norwegen, Brasilien und USA. Zusätzlich wurde die Sammlung noch mit einigen Briefen, Briefstücken und Ganzsachen ausgeschmückt. Ein interessantes Objekt, bei dem sich eine Besichtigung unbedingt lohnt. (K)

Erhaltung

Ausruf

5.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.