Los Nr. 5584

1935, ”Feldpost der Abstimmungstruppen”, eindrucksvolle Sammlung Belege bzw. Briefvorderseiten in meist sehr guter Erhaltung im Album. Zu Beginn gleich ein Highlight mit einem Brief mit Inhalt des Kommandanten der Niederländ. Truppen innerhalb des Saarlandes, portorichtig frankiert mit Saar. Damit nicht genug, folgt eine weiterer Beleg aus der Kommandantur der Holländer mit EMMERIK 13.1.35 AMSTERDAM in die Staaten sowie drei sehr seltene Belege aus den Niederlanden ins Saargebiet, je einmal als Eilbrief bzw. Eil-R-Brief. Die Abteilung Britische Feldpost mit viermal GB nach Saar bzw. retour, ein OHMS-Beleg an eine Privatperson im Saargebiet, ein ”Local letter” ins Saargebiet und einmal aus Ägypten nach dem Saargebiet bzw. Saar nach den USA. Die Italiener mit drei Belegen ins Saargebiet (einmal als Eilsendung) sowie ein portorichtig mit Saar frankiertet Brief mit Inhalt aus dem Hauptquartier innerhalb des Saargebietes. Zum guten Schluss noch dreizehn Belege der schwedischen Truppen. (A)

Erhaltung

Ausruf

11.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.