Los Nr. 5852

1850-1910, reichhaltige Sammlung im alten ”Schaubek Permanent-Album, 34. Auflage von 1912” mit vielen Gebieten gut oder sehr gut ausgebaut. Dabei erwähnenswert die Altdeutsche Staaten mit insbesondere Baden, Bayern, Hannover, Preussen, Sachsen und Thurn & Taxis sowie das Deutsche Reich ab der Ausgabe ”Brustschild” mit u.a. ”5 MARK REICHSPOST” (Mi.Nr. 66). Belgien ab Mi.Nr. 1-2, Dänemark ab vier Stück der Mi.Nr. 1, Griechenland ab der Ausgabe ”Großer Hermeskopf” mit alleine neun Befunden, Österreich ab Mi.Nr. 1-5, Schweiz ab Mi.Nr. 7 bis Mi.Nr. 9 teils doppelt und die Ausgabe ”Strubel” (Mi.Nr. 13-19) überkomplett sowie Ungarn. Dabei auch eine Vielzahl ausgesuchter Stücke mit teils glasklaren Stempeln, Briefstücke, Farben, Randstücke und etliches auch kompetent geprüft. Hervorzuheben sind auch die über 70 Briefe, Karten und Ganzsachen mit teils hochwertigen Frankaturen, u.a. das Deutsche Reich Ausgabe ”Brustschild” und die Mi.Nr. 14 bis Mi.Nr. 17 jeweils als Einzelfrankatur auf vier Belegen, Österreich mit jeweils breitrandiger Mi.Nr. 1 und Mi.Nr. 2 als Einzelfrankatur auf zwei Briefen usw. Ein empfehlenswertes Sammlerobjekt in für diese Objekte weit überdurchschnittlicher Erhaltung von dem wir für Sie einen kleinen Auszug auf unseren Fototafeln vorbereitet haben! (A)

Erhaltung

Ausruf

4.800 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.