Los Nr. 928

1914, 4 x 5 und 5 x 10 Fr. Gebirgslandschaften, zusammen mit weiteren 3 Marken (Porto 72,60SFR) auf grossem WERTBRIEF der SCHWEIZER NATIONALBANK über 432.500,-SFR ! aus ”Bern 29.IX.23” nach Frutingen. Umschlag außerhalb der Marken gefaltet, gute Bedarfserhaltung. DIE 10 FR JUNGFRAU DUNKELLILA IST AUF BRIEF SEHR SELTEN, MIT EINEM 5er STREIFEN FRANKIERT SICHER EINER DER BESTEN BRIEFE DIESER MARKE. (Zum vergleich: in der Rapp 1999 Auktion ”Schweiz Jura - Millenium Los 2437” wurde ein 1928 Wertbrief von 15.600 SF mit einer MIF mit nur einem Exemplar der 10 Fr dunkellila ”auf Brief sehr selten” für 2000 CHF + Aufgeld verkauft. (M)

Erhaltung

Michel Nr.

122, 123, etc.

Ausruf

1.800 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.