Los Nr. 3954

1827/1940 ca., DEUTSCHE SCHIFFSPOST IN ALLER WELT: sehr gehaltvolle Sammlung der deutschen Schiffs- und Seepost mit über 500 Belegen, beginnend mit Briefen ab der Vorphilatelie. Danach folgt, in verschiedene Kapitel eingeteilt, eine überaus reichhaltige Präsentation der Schiffspoststempel, dabei Deutsche Seepost mit zahlreichen verschiedenen Linien, u.a. Yangtse-Linie, Jaluit-Linie, DSWA-Capstadt, Ostafrikanische Zweiglinie und weitere Afrikanische Linien, Ostasien-Linien sowie Linien nach Nord- und Südamerika, Australien usw. Weiterhin zahlreiche Stempel von Fahrten des Norddeutschen Lloyds, Stempel der Hamburg-American Line / Atlas Service, Stempel-Sonderformen u.a. der Linien nach Skandinavien, HAPAG "KdF" Fahrten, Einschreibebriefe mit R-Zettel der Dt.-Amerikanischen Seepost, Freistempel- u. Werbebelege der Reedereien und viele weitere Besonderheiten. Ebenso enthalten und passend zum Stempel sind zahlreiche Ansichtskarten der Dampfer und Schiffe. Empfehlenswerter Fundus dieses beliebten Sammelgebietes!

Erhaltung

Ausruf

10.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.