Los Nr. 2027

1850, ”10 Rp. tabakbraun, Druckstein A1-0”, farbfrischer und - tiefer Wert mit allseits vollen/breiten Rändern mit zweimal übergehendem ”P.P.” auf frischem Faltbrief von ZÜRICH 21 NOV. 1850 nach Burgdorf in sehr guter Erhaltung. Die Frankatur haftet ursprünglich und ist portorichtig für einen Standardbrief im 2. Rayon, mit der seltenen Farbvariante eine dekorative Seltenheit, FA Renggli.

Erhaltung

Michel Nr.

8 II b, SBK 16 II a

Ausruf

5.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.