Los Nr. 3587

1933, ”40 Pfg. Wagner vom Eckrand mit PIN-Nr. und durchgezähntem Leerfeld” auf R-Brief mit Zusatzfrankatur Mi. 499 von LOHR (MAIN) d 10.4.34 nach München in sehr guter Erhaltung. Der Beleg ist um die Winzigkeit von 1 Pfg. überfrankiert, die Frankatur farbfrisch, der Eckrandwert in dieser Erhaltung außerordentlich selten, auf Brief u. U. ein Unikat! Der Michel-Spezial Bogenecken bewertet ein vergleichbares postfrisches Exemplar ohne Leerfeld bereits mit 3000,--, um wieviel seltener mag ein Exemplar mit zusätzlich Leerfeld sein?!

Erhaltung

Michel Nr.

507 Lf

Ausruf

1.800 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.