Los Nr. 4839

1949: Auslandsbrief Einschreiben und Eilzustellung ( 50 + 60 R + 100 Eil ) mit 2.- DM Rotaufdruck und 2 X 5 Pf. Bauten I ab Berlin-Halensee 1 2.7.49 im Tarif I nach Zürich, Ankunft 5.XII.49 ( hier also =V= mit =X= verwechselt. Auslands-Eilboten wurde zum 1.1.48 zugelassen und hatte die besondere Zusatzgebühr von 100 Pf. Portogerechte MiF Rotaufdruck und Bauten I – dazu signiert Schlegel BPP. Literaturbekannter Beleg.

Erhaltung

Michel Nr.

34 + 44(2)

Ausruf

1.100 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.