Los Nr. 692

1851-61, außergewöhnlich umfangreiche und mit Ausnahme von Mi. 7 weit überkomplette Sammlung. Dabei u.a. Mi. 1-6 gestempelt und meist doppelt/mehrfach mit auch einmal Mi. 3 gepr. Thier, 4 u.a. gepr. Rohr. bzw. 6 gepr. A. Diena, Mi. 9 zweimal gestempelt, davon einmal gepr. E. Diena, die Ausgabe ”Vittorio Emanuele” sehr stark spezialisiert mit Farben und auch einmal der Höchstwert zu 3 L. gestempelt gepr. Richter, ”Ziffern” mit Abarten wie ”Ziffer kopfstehend” ungebraucht und gepr. Dazu viele Probedrucke (teils Einheiten), Neudrucke, die ”Stempelpapiere” I-III und auch etwas Referenzmaterial, der Katalogwert nach Sassone beträgt weit über 60000,--.
1851-61, eccezionalmente ampia e con l'eccezione della collezione Mi. 7, molto più completa. Inoltre, i.a. Mi. 1-6 timbrato e per lo più doppio/multiplo con anche una volta Mi. 3 exp. Thier, 4 i.a. exp. Rohr. o 6 exp. A. Diena, Mi. 9 timbrato due volte, di cui una volta exp. E. Diena, l'emissione ”Vittorio Emanuele” fortemente specializzata con colori ed anche una volta il valore massimo a 3 L. timbrato exp. da Richter, ”numeri” con variazioni come ”numero a testa in giù” inutilizzato e exp. da stampe di prova (in parte unità), nuove stampe e anche materiale di riferimento, il valore del catalogo dopo il Sassone è di gran lunga superiore a 60000,--.

Erhaltung

Michel Nr.

1-17

Ausruf

3.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.