Los Nr. 694

1859, das Gebiet überkomplett mit insgesamt 37 Werten, wobei der Höchstwert zu 50 Gr. unbewertet blieb (Stempel nicht zu 100 % nachweisbar). Die ”restlichen” Werte oft sehr farbfrisch mit sauberen Entwertungen, inklusive Farbvarianten/-nuancen und Typen nach Sassone-Spezial. Dabei auch Mi. 1 gepr. Hunziker, 5 mehrfach inkl. einmal ”ziegelrot” gepr. Thier, fünfmal Mi. 6 - davon dreimal ”b”-Farbe und fünfmal Mi. 7, der Katalogwert nach Sassone-Standard beläuft sich auf knapp 30000,--.
1859, l'area sovracompletata con un totale di 37 valori, per cui il valore massimo è rimasto non valutato a 50 gr. (timbro non rilevabile al 100%). I valori ”rimanenti” spesso molto freschi di colore con svalutazioni nette, comprese le varianti/incisioni di colore e le tipologie secondo la Sassone. Anche Mi. 1 exp. di Hunziker, 5 volte incl. una volta ”brick-red” exp. di Thier, cinque volte Mi. 6 - di cui tre volte ”b”-colore e cinque volte Mi. 7, il valore di catalogo dopo lo standard Sassone è di appena 30000,--.

Erhaltung

Michel Nr.

1-7

Ausruf

1.400 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.