Los Nr. 187

1923, Pineapple, 4 Centimos green on unused wrapper. Vertical crease fold, nonetheless in very good quality for the extremely few examples known. As H. D. Mitchell wrote in his handbook 1998 ”the wrapper is printed on a poor quality [paper] of Manila. This latter fact may have something to do with the present scarcity of the item for the paper employed is anything but durable.” He claims to have only seen one unpostmarked example. Higgins & Gage give a seldomly used triple RRR rating, Ascher gave the wrong year for the issue, therefore an extremely rare piece of Costa Rica postal stationery.

1923, Wertstempel Ananas, 4 Centimus grün auf ungebrauchtem Streifband. Senkrechte Knickfalte, jedoch in sehr guter Qualität für die extrem wenigen bekannten Exemplare. Wie H. D. Mitchell in seinem Handbuch 1998 schrieb, ”ist der Umschlag auf einem qualitativ schlechten [Papier] aus Manila gedruckt. Diese letztere Tatsache mag etwas mit der gegenwärtigen Seltenheit der Ausgabe zu tun haben, denn das verwendete Papier ist alles andere als haltbar”. Er behauptet, nur ein einziges nicht abgestempeltes Beispiel gesehen zu haben. Higgins & Gage geben ein selten verwendetes dreifaches RRR-Rating an, Ascher gab das falsche Jahr für die Ausgabe an, also ein äußerst seltenes Stück der Ganzsachen von Costa Rica.

Erhaltung

Ausruf

1.000 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.