17.Auktion  11.09.2020 - 12.09.2020

17.Auktion

11.09.2020 - 12.09.2020

Highlights

Besichtigungszeiten

17.08.2020 9 - 17 Uhr Start Besichtigung, Mo.-Fr. nur mit Termin
12.09.2020 8 - 17 Uhr Ende Besichtigung, nur mit Termin

Ansichtssendungen anfordern

Wenn Sie bestimmte Lose im Original in Augenschein nehmen wollen, aber keine Zeit für eine Besichtigung in unseren Räumen haben, können Sie sich einige Lose auch per Post/Email zusenden lassen.
Ansichtssendungen anfordern

Versteigerung

11.09.2020 10 - 17 Uhr Einzellose
12.09.2020 10 - 17 Uhr Sammlungen

Besondere Regeln in Zeiten der Pandemie

ALLGEMEIN

Ihre Sicherheit liegt und am Herzen, genau wie die unserer Mitarbeiter. Daher ist das Einhalten der angeordneten Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften der Freien und Hansestadt Hamburg notwendig und behördlich vorgeschrieben.

Die einfachsten Grundregeln sind hier wie überall sonst:

Abstand halten!   Maskenpflicht!   Hände waschen!

BESICHTIGUNGEN

Gerne begrüßen wir Sie in unseren Räumlichkeiten, möchten Sie aber auf die Notwendigkeit hinweisen, daß zu Ihrem eigenen Schutz der jeweilige Besichtigungstermin (ab dem 17.8.2020, wochentags durchgehend von 9:00 bis 17:00 Uhr) vorab mit uns fest vereinbart werden muß, gern telefonisch (040 - 33 71 57) oder per E-Mail (info@auction-galleries.de). Dadurch können Wartezeiten vermieden werden, denn wir können nur eine begrenzte Kapazität von Besichtigungsplätzen zur Verfügung stellen.

Spontane Besuche sind in der derzeitigen Lage leider nicht möglich. Bei Ihrem Besuch gelten – auch für uns - die allgemeinen Hygienevorschriften.

Damit Sie in der Besichtigungszeit gut und zügig bedient werden und die Zeit voll ausnutzen können, bitten wir um das vorherige Übersenden einer Besichtigungsliste mit Ihren gewünschten Losen, sobald ein Termin vereinbart worden ist. Sonderwünsche vor Ort sind nach individueller Vereinbarung und abhängig von der Zahl der jeweiligen Besucher möglich. Bitte beachten Sie, daß unser Auktionssaal und die angrenzenden Büros während der Besichtigungstage NICHT betreten werden dürfen.

DURCHFÜHRUNG DER AUKTION

Jede Auktion lebt von der Teilnehmerzahl im Saal. Da wir uns freuen, wieder vor Ort Auktionen durchführen zu können, aber auf Grund der angeordneten Sicherheitsvorschriften die Kapazitäten nicht bis zur Grenze ausschöpfen dürfen, bitten wir Sie um rechtzeitige Reservierung.

Geben Sie hierbei gern Ihre Interessengebiete an, um im Bedarfsfall eine gleichmäßige Ausnutzung des Auktionssaals zu gewährleisten.

Alternativ freuen wir uns auf schriftliche Gebote, bzw. während der Auktion per Telefon, herzlich gern auch über unsere bekannten Kommissionäre Frau Lange und Herr Kirchheim.

Beachten Sie bitte auch, daß die Abholung und Bezahlung ersteigerter Lose an den Auktionstagen nur eingeschränkt möglich ist. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir je nach tagesaktueller Situation die Maßnahmen anpassen müssen. Diese Vorkehrungen dienen dazu, die Auktion geordnet und im Interesse aller Beteiligten erfolgreich durchzuführen – gerade auch für die Zukunft.