Los Nr. 8

1931, Erstflug Nanking-Shanghai-Manjur-Moskau-Berlin mit chinesischem Sonderstempel auf schöner Frankatur der Flugpostmarken 1929 (45, 60 und 90 Cent) sowie Freimarken 5 C. und 30 C. Der Flug vom 31.5.1931 eröffnete den Betrieb der deutsch-chinesischen ”Eurasia Aviation” auf der Linie Shanghai-Berlin, welche bereits im September 1931 aufgrund des japanischen Einmarschs in die Mandschurei eingestellt werden mußte. Vorderseitiger Flugbestätigungsstpl. Berlin, rs. Ankunftstempel Berlin.

Erhaltung

Michel Nr.

194, 203, 225-27

Ausruf

300 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.