Los Nr. 1167

1890, 10 Pfg. karmin, zwei Stück und 50 Pfg. lilabraun als portogerechte Frankatur auf Wertbrief mit zusätzlich bezahlter Ortsbestellgebühr, je K1 "WITZWORT 12.06.97 nach Husum mit rückseitigem Ankunftsstempel, nebengesetzt handschriftlicher Vermerk "frei vom Bestellgeld". Ein Eckfehler bei der 50 Pf.-Marke stört den guten Gesamteindruck des Beleges nicht. Wertbriefe mit vorausbezahltem und als Freimarken frankiertem Bestellgeld von 10 Pf. sind selten! Ausführliches Fotoattest Petry BPP.

Erhaltung

Michel Nr.

50 d, 47 d (2)

Ausruf

90 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.