Los Nr. 3001

... und nun der zweite Teil: "Schaubeks illustriertes Briefmarken-Album, Zweiundzwanzigste Auflage, Zweiter Teil 1890-1900." im gleich Jugendstil-Einband mit grün-goldener Prägung und hier intaktem Verschluß. Ebenfalls reichhaltig gesammelt mit teils sowohl früheren Ausgaben wie auch teils Marken und Sätzen bis 1935. Erwähnenswert hier die Deutschen Auslandspostämter und Kolonien, Nierlande mit "10 Gulden Wilhelmina" (Mi.Nr. 66) und Mi.Nr. 99-100, Österreich ab Mi.Nr. 1 (2) und Mi.Nr. 2, die Schweiz mit der "Pro Juventute"-Vorläuferausgabe I-III komplett sowie im Überseeteil insbesondere Japan mit sehr guten Werten und Sätzen in farbfrischer, ungebrauchter Erhaltung. Aufgelockert auch hier mit einigen Briefen, Karten und Ganzsachen. Auch von diesem Band haben wir für Sie einen Auszug sowohl im Katalog wie auch umfangreich im Internet vorbereitet. Eine Besichtigung ist empfohlen.

Erhaltung

Ausruf

2.500 EUR

Dieses Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.